About the author

Alexander

Alexander alias RocotoHombre ist gelernter Gärtner und großer Chilienthusiast, der neben der Aufzucht und Verarbeitung von Chilis auch gerne über wissenschaftliche und historische Hintergründe von Capsicum recherchiert. Rocotos sind seine Lieblinge.

Related Articles

6 Comments

  1. 1

    Oliver

    Servus,

    das mit dem Mangel an Capsaicin in grünen Früchten, die noch nicht lange genug reifen konnten, kann ich nur bestätigen. Gestern meine Carolina Reaper abgeerntet, ausgebuddelt, zurechtgestutzt und für die Fensterbank umgetopft und dabei festgestellt, dass die ganz kleinen grünen Früchte noch ÜBERHAUPT keine Schärfe hatten! Die rot abgereiften waren alle vom Schärfegrad her extrem, weit über dem Habi-Level. Mal sehen, vielleicht mache ich nächstes Jahr mal einen Test mit verschiedenen Erntezeitpunkten…

    Ich hoffe mal, dass meine Rocotos noch abreifen (sind noch alle grün), bevor die Saison wirklich ganz vorbei ist… habe sie zwar im Januar gesät, aber sie haben dieses Jahr sehr viel länger gebraucht als das Jahr zuvor. Es soll ja laut Langzeitvorhersage einen milden Winter geben – wenn dem so ist, dann können sie vielleicht bis zum Ende der Saison 2017 im (unbeheizten) Gewächshaus (ohne Kunstlicht) bleiben…

    Gruß,
    Oliver

    Reply
  2. 2

    Agi

    Sehr gute Beschreibung. Habe meine Ernte danach begonnen. Mit dem Nachreifen kann ich nicht ganz bestätigen. Ich habe die ersten2 geerntet und der erste Abschnitt war mild. 2 Tage später habe ich mit dem Rest einen Hirtensalat mit ziemlich Feuer hergestellt.

    Reply
  3. 3

    Jonas

    Hallo,
    Habe eine kleine Sorte angebaut – ich gehe davon aus dass es tabasco sind. Einige sind schön rot gereift, viele sind noch grün, auch Blüten sind noch dabei.
    Ich habe sie seit zwei Wochen in den Wintergarten geholt, weil die Temperaturen nachts auf 4 grad zurück gehen. Habe den Eindruck das Reifen ist seit dem gestoppt – kann das sein?
    Habe jetzt mal alle roten Chilies geerntet um zu schauen wie sich der Rest entwickelt…
    Danke für eine Rückmeldung
    Grüße Jonas

    Reply
    1. 3.1

      Günter Schaub

      Hallo Jonas,
      Chilis reagieren etwas gestresst auf Standortwechsel. Es ist gut, das Du alle reifen Früchte schon mal abgemacht hast.
      Gib der Sorte Zeit, sich auf den neuen Standort einzustellen, dann sollte es mit dem Abreifen weitergehen.
      Gruß
      Günter

      Reply
  4. 4

    Johann Blechinger

    Hallo zusammen, ich habe erst seit einiger Zeit eine winzige Chili-Plantage. Inzwischen wachsen einige Früchte. Ich weiß nichtmal genau,was da wächst. Könnte einer oder wer möchte, mir die Früchte zuordnen, wenn ich Bilder von den Früchten unten dazugehörigen Pflanzen schicke ? Das wäre super. Der Anbau ( in kleinen Mengen ) wir sicher mein neues Hobby.
    Grüße, Johann

    Reply
    1. 4.1

      Günter Schaub

      Am besten meldest Du Dich in unserer Facebook-Gruppe an, da wird Dir mit Sicherheit geholfen: https://www.facebook.com/groups/PEPPERWORLDcom

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2015 © Pepperworld