About the author

Harald

Harald - Der UR-Pepperweltler. Ohne ihn gäbe es PEPPERWORLD nicht und der Rest der Bande wäre vielleicht arbeitslos. Ungeschlagen in Chili-Leidenschaft und Chili-Wissen. Agiert weiterhin als unser Joker aus dem Chili-Wunderland Italien.

Related Articles

20 Comments

  1. 1

    Miguelito

    ich beginne heute 0_0

    Reply
    1. 1.1

      Alexander

      Viel Erfolg !

      Reply
  2. 2

    mille

    Danke,hat mir geholfen

    Reply
  3. 3

    Miguelito

    sie wachsen schon sind etwa 2 cm groß 🙂

    Reply
  4. Pingback: Gartentipps im Februar 2016 | baslerstadtgarten

  5. 4

    Bojan

    Super erklärt beginne heute mit meiner eigenen Saat die ich letztes Jahr geerntet habe..? Hoffentlich Keimen sie

    Reply
  6. 5

    küpi

    Tipp hat mir geholfen. Ich ziehe sie im Gewächshaus. Muss ich beim Bestäuben nachhelfen.?

    Reply
  7. Pingback: Arbeitsprotokoll 31.3.2016 | Chilianzucht

  8. 6

    Tom

    Ich starte dann heute auch mal!

    Danke für die Hilfe…

    Reply
  9. 7

    TiMBA

    Bei mir gehts auch los.
    Mal sehen was die Zeit und Pflege do bringt 🙂

    Reply
  10. 8

    Anna

    Vielen dank für die Informationen, habe endlich einen Garten und möchte gerne auch im nächsten Jahr pflanzen.

    Gruß Anna

    Reply
  11. 9

    Danilo

    Kann man die kleinen Pflanzen des Keimtests auch einpflanzen?

    Reply
    1. 9.1

      Alexander

      Ja klar geht das. Oft werden halt Keimtests in Zeiten durchgeführt in dem die Anzucht halt nicht so Wartungsarm ist.

      Reply
  12. 10

    Marco

    Und wo ist Teil 2??

    Reply
  13. 11

    Benjamin

    ich habe festgestellt das jede chili art ihre eigene zeit hat zum beispiel kann man habanero gut ab januar aussähen und jalapeno besser ende februar anfang märz.
    wenn man sie zu früh zieht werden sie zu dünn und schwach

    Reply
  14. 12

    Maekus

    Puh… ich glaube ich habe was falsch gemacht.

    Have die chillis jetzt etwas mehr als 12 Stunden in lau warmen Wasser eingelegt. Aber z.b die Erde nicht sterisilisiert.

    Benutze wie auf dem letzten Bild so ein Kunststoffgehäuse

    Reply
    1. 12.1

      Günter Schaub

      Bei guter Erde ist es nicht unbedingt nötig, diese zu sterileren. Das sollte keine Problem sein.

      Reply
  15. 13

    Pitt

    Hallo zusammen!
    Habe meine ersten Pflanzversuche gestartet und oh Wunder, alle aus einigen Chillischoten entnommenen Samen sind aufgegangen. Im Moment ist die Stängellänge bei 8 bis 15 cm. Das Erdreich ist ca. 5 cm dick.
    Reicht das damit die Chillies weiter wachsen können, oder ist es an der Zeit den Wurzeln etwas mehr Platz zum Wachsen zu geben?
    Würde mich über einen Tip freuen!!

    Vielen Dank!

    Viel Grüße

    Pitt

    Reply
    1. 13.1

      Günter Schaub

      Hallo Pitt, ich denke du kannst den Pflanzen größere Töpfe spendieren.
      Die Endtöpfe sollten übrigens am besten ein Fassungsvermögen von 7- 10 L haben.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2015 © Pepperworld