Über den Autor

Harald

Harald - Der UR-Pepperweltler. Ohne ihn gäbe es PEPPERWORLD nicht und der Rest der Bande wäre vielleicht arbeitslos. Ungeschlagen in Chili-Leidenschaft und Chili-Wissen. Agiert weiterhin als unser Joker aus dem Chili-Wunderland Italien.

Das könnte dich auch interessieren

5 Comments

  1. 1

    Simon

    Sehr informativ, danke!

    Antworten
  2. 2

    Inge Niefer

    Hi, ich habe dieses Jahr eine Pflanzezgekauft, die jetzt zwar schoene Fruechte hat, aber die sind ueberhaupt nicht scharf, obwohl sie schon rot sind, woran kann das liegen? Das mit dem Wasserstress hab ich schon gelesen, aber ich glaube nicht, dass das der Grund ist, soviel gegossen habe ich nicht, die Pflanze steht im Fruehbeet.
    Danke,
    Inge

    Antworten
    1. 2.1

      Alexander

      Hallo Inge, um welche Sorte handelt es sich? Qualitätsschwankungen in Geschmack und Schärfe können viele Ursachen haben. Wetter ist einer der Hauptfaktoren.

      Antworten
  3. 3

    Monica

    Hallo,
    Ich habe den normalen roten Bhut Jolokia (ghost pepper). Seit ein paar Tagen gibt es schon ein paar rote Früchte. Wir haben die roteste probiert und diese ist so wie eine Paprika. Absolut nicht scharf. Sehr enttäuschend. Wie lange müssen die Früchte am Stamm bleiben?

    Antworten
    1. 3.1

      Marion

      Hallo Monica, wenn es wirklich eine rote Bhut Jolokia ist, dann sollten die rot abgereiften Früchte Schärfe besitzen. Die Schärfe je Frucht an einer Pflanze kann unterschiedlich sein und es kommt vor, dass einzelne Früchte keine besitzen. Der Standort und die Nährstoffversorgung haben einen große Auswirkung auf die Schärfebildung und beeinflussen diese positiv wie negativ. Am besten von einer zweiten Frucht etwas oberhalb von der Spitze testen, wie hier die Schärfe ist.

      Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2015 © Pepperworld