Schinkenbüddel
Zutaten
  • 300g Weizenmehl
  • 250g Quark
  • 1Päckchen Backpulver
  • 9EL Milch
  • 6EL PREP Premium Olivenöl Extra Virgin Jetzt bestellen
  • 1TL Salz & Pfeffer Gewürzmischung Deluxe Jetzt bestellen
  • 100g Röstzwiebeln
  • 125g geriebenen Käse
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 1-2 klein gewürfelte ChilisSorte nach eigenen Wahl Jetzt bestellen
Zubereitung
  1. Mehl, Quark, Backpulver, Milch, Öl, Salz und Pfeffer, Zucker zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Dann die Röstzwiebeln, den geriebenen Käse, die Würfelschinken und 1-2 klein geschnippelte Chili dazugeben. Ordentlich verrühren, dass die Zutaten gleichmäßig verteilt werden.
  3. Anschließend wird der Teig zu kleinen Brötchen geformt und diese auf ein Backblech verteilt. Sie werden im Backofen 20 – 25 Minuten bei 180° goldig braun gebacken.
  4. Dann heißt es „Guten Appetit“. Sie können sowohl warm als auch kalt verspeist werden. Wer es nicht scharf mag, lässt einfach die Chilis weg. 🙂
Rezept-Hinweise

Mein Dank geht an Svend aus dem Hot-Pain-Forum für diese tolle Rezeptidee!