Adschika
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Paprika und Chilis waschen und entkernen. Die Knoblauchzehen abpellen und bei den Tomaten den Stielansatz entfernen.
  2. Paprika, Chili, Tomaten und Knoblauch in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu einer mittelfeinen Masse pürieren und mit Salz & Pfeffer und dem Rapsöl abschmecken.
  3. Die Sauce in vorher sterilisierte Gläser abfüllen und verschließen, sie hält sich jetzt 2-3 Monate im Kühlschrank. Wollt ihr die Sauce länger lagern, kann man die Gläser auch noch ca. 30-40 Minuten einkochen. Dann hält sie sich in einem kühlen, dunklen Keller bis zu einem Jahr.
Rezept-Hinweise

Adschika ist die „Universalwaffe“ für einfach alles, was man in der Küche zaubern kann.

Sie passt zu gegrilltem Fleisch, Geflügel, Fisch, Pizza, Pasta, Gulasch, Braten, Suppen, sogar zu Pommes oder Bratwürstchen.