Über den Autor

Avatar

Harald

Harald - Der UR-Pepperweltler. Ohne ihn gäbe es PEPPERWORLD nicht und der Rest der Bande wäre vielleicht arbeitslos. Ungeschlagen in Chili-Leidenschaft und Chili-Wissen. Agiert weiterhin als unser Joker aus dem Chili-Wunderland Italien.

Das könnte dich auch interessieren

9 Comments

  1. 1
    Avatar

    Markus Albus

    Hallo Pepperwold,

    habe einige Pflanzen bei Euch gekauft.

    Woran erkennt man das die Jalapenos reif sind und geerntet werden können?

    MFG

    Markus Albus

    Antworten
    1. 1.1
      Avatar

      Alexander

      Wenn das grün etwas abdunkelt dann beginnt das Umreifen der Jalapenos. Wenn die ersten Früchte diese Anzeichen haben dann alle grünen ausgewachsene Ernten. Das natürlich wenn du grüne Jalapenos möchtest, wenn nicht einfach warten bis die Rot werden ( bei einigen Sorten Gelb oder Orange!)

      Antworten
  2. 2
    Avatar

    Wagner Peter

    Ihr habt super Pflanzen, habe sehr viel Freude damit ! Ein kleiner Verbesserungsvorschlag, für Anfänger wie mich wäre es super wenn man die Schilder (Beschreibung der Pflanze) besser ausgeführt zb. Erntezeit (Farbe) , Vielleicht ein Bild dazu,.

    Antworten
    1. 2.1
      Avatar

      Alexander

      Die Überlegung war schon da aber ist halt auch eine Kostenfrage bei den vielen Sorten die wir anbieten kommen wir bei den einzelnen nicht auf anständige Stückzahlen damit sich das lohnt.

      Antworten
      1. 2.1.1
        Avatar

        Peter

        Ohne Euch ins Geschäft reden zu wollen, bei den vielen Sorten würde ich einen Labeldrucker nehmen und Aufkleber im Kommissionsüberprozess drucken. Nichtverottendes Material ist Standard und mit Thermotransfer bleicht nichts aus. Mir würden nur die Aufkleber im Paket reichen.

        Antworten
        1. 2.1.1.1
          Avatar

          Alexander

          Was meinst du damit? Kann dir nicht ganz folgen

          Antworten
  3. 3
    Avatar

    Dominik

    Ich dachte ich könne die Habanero-Pflanze einfach Indoor (direkt am Fenster wo am meisten Tageslicht einfällt) in der Wohnung bei Raumtemperatur überwintern. Ist dann das schon wirklich schädlich für die Pflanze?

    Antworten
    1. 3.1
      Avatar

      Heinz-Ruediger.Kowaltkowski@web.de

      ich überwintere meine Habbi Orange und 7Pot zum dritten mal am Küchenfenster Ostseite mit ausladendem Nußbaum davor, noch hängen sie voller abreifender Früchtchen, danach wird immer zurückhaltender gegossen, und ab Ende Feb. erfreue ich mich reicher Blütenpracht und dank Pinselbestäubung kann ich kurz vor den »Eisheiligen« die ersten kleinen Giftpakete genießen…
      …keine Sorge, es klappt…

      Antworten
  4. 4
    Avatar

    Florian

    Guter Artikel, vielen Dank dafür.
    Man erkennt übrigens Pflanzen die nur einjährig sind häufig am Zusatz „Annuum“ hinter dem Namen. Könnte man dem Artikel noch hinzufügen.
    Außerdem gibt es noch einen weiteren Vorteil des Überwinterns, vor allem von Sorten die lange bis zur reifen Frucht brauchen:
    Die Pflanze ist schon viel früher ausgewachsen und reif für die Blüte. So kann im Frühjahr schon bestäubt werden und die Chilis werden selbst in Deutschland reif. Chilis die schneller reifen haben häufig einen höheren Ertrag, weil selbst die Nachzüglerblüten sich noch zur gereiften Frucht entwickeln können.

    Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2015 © Pepperworld